Esel   Alpakas   Zwergschafe   Zwergziegen   Microschweine   Nandus   Kaninchen  Geflügel  Zwergrinder
 

Dahomey-Zwergrinder

     

 

Seit Oktober 2004 ist eine weitere ursprüngliche Zwergrasse auf dem Gestüt Soestblick. Europäische Dahomey-Zwergrinder. Die kleine, graue Kuh "Mausi" und der schwarze Bulle "Walter" Sie gehören zur Gruppe kleiner buckelloser westafrikanischer Kurzhornrinder.  Die in Deutschland gehaltenen Tiere stammen von kleinen Gruppen ab, die aus den Ursprungsländern nach Europa eingeführt wurden. Hier haben sich zwei Linien gebildet. Ein größerer und grobknochiger Schlag von ca. 100 Zentimetern und ein eleganter, gut proportionierter kleiner Schlag von ca. 90 Zentimetern. Das Gewicht schwankt je nach Ernährungszustand und Geschlecht zwischen 150 kg und 250 kg.  Die Farbe der Rinder ist schwarz , grau ist eher selten. Dahomey-Zwergrinder werden hauptsächlich von Hobby-Tierhaltern und Liebhaberzüchtern gehalten. Es sind genügsame, unempfindliche, lebhafte und aufmerksame Tiere.

Am 04. 04.2006 wurde der kleine "Knut" auf dem Gestüt Soestblick geboren. Ein kleines, mausgraues Bullenkälbchen mit großen braunen Augen. "Knut" entwickelte sich prächtig, ist aber naturgemäß den Menschen gegenüber immer etwas zurück-haltend und scheu geblieben.

 

Wir trauern um unsere Kuh "Mausi".  Fünf Jahre waren ihr noch vergönnt, auf unserem Hof inmitten ihrer kleinen Familie und den anderen Tieren, ein glückliches und zufriedenes Kuhleben führen zu dürfen.